Erwin Thoma

Ein Wald-Tag mit Erwin Thoma

Samstag, 8. April 2017 und 29.Juli 2017

Schloss Goldegg
von 10:00 – 17:00 Uhr
Teilnehmergebühr € 100,-

An diesem Tag im Schloß Goldegg haben Sie die Möglichkeit die Genialität
der Natur zu erforschen. Vor allem wollen wir gemeinsam erkunden wie wir alle
die Bäume in unser Leben zurückkehren lassen können. Das reicht von einer
Verbesserung der Wohnsituation über zukunftsfähiges Bauen und endet beim
Rezept der Lärchenharzsalbe die jeder selbst herstellen kann.

Bei schönem Wetter ist am Nachmittag ein gemeinsamer Waldausgang geplant.

Ing. Dr. Erwin Thoma wurde 1962 in Bruck an der Glocknerstraße geboren.
Seine Naturverbundenheit ließ ihn früh den Beschluss fassen, Förster zu werden.
Mit seiner Holzbaufirma errichtet Thoma heute Häuser, die zu 100 Prozent aus
Holz bestehen – ein Weltpatent. Dafür bekam er die bislang einzige
Cradle to Cradle-Gold-Zertifizierung für ein Baumaterial.

Er veröffentlichte bisher zahlreiche Bücher, darunter „…dich sah ich wachsen“,
„Die geheime Sprache der Bäume“ und „Die sanfte Medizin der Bäume“.
Erwin Thoma hat drei Kinder und lebt mit seiner Frau Karin in Goldegg.

Seminaranmeldungen bitte direkt beim
Schloss Goldegg bei Frau Barbara Tscherner per mail
www.schlossgoldegg.at