Erwin Thoma in der OE1 Sendung Healing Architecture

Erwin Thoma spricht in Ö1 über die größten Fabrik der Erde – den Wald – , echter Kreislaufwirtschaft und wie wir Menschen mit den nachhaltigen Rohstoff Holz gesund, energieautark und abfallfrei bauen können.

Seit tausenden von Jahren und rund um den Globus bauen Menschen Häuser aus Holz. Holz als Baustoff ist gut verfügbar und relativ leicht zu bearbeiten. Zudem entlastet Holz den menschlichen Organismus, stärkt das Immunsystem und senkt die Herzfrequenz.

Und: Holz ist ein nachhaltiger Werkstoff. Einer der Pioniere dieser Art der Holzhäuser ist Erwin Thoma. Mehr als 2.500 Thoma-Häuser stehen mittlerweile in 33 Ländern der Erde. Von der kleinen Blockhütte bis zur großen Wohnanlage, vom Luxushotel bis zum mehrstöckigen energieautarken Bürogebäude sowie Schulen und Krankenhäuser.

 

Oe1 Healing Architecture Sendung vom 8.9.2022 16:05

Die Sendereihe beschäftigt sich mit dem Einfluss der Architektur auf unsere Gesundheit.
Gestaltung: Mag.a Dr.in Maria Harmer
Redaktion: Dr. Christoph Leprich und Lydia Sprinzl, MA

Weiterlesen

Mobilie Montage Rogner Robert - Video Mobilie - Thoma Holz100